Bachelor Studiengang Bachelor of Arts, Schwerpunkt Social Services (Soziale Arbeit)

Das berufliche Wirken von SozialarbeiterInnen lässt sich als Hilfe zur Wiederherstellung des normalen Lebens beschreiben.

SozialarbeiterInnen sind Sach-, Fach- und Handlungskundige, die sich um Menschen bemühen, die sich wegen außergewöhnlicher Umstände, Behinderungen und Beeinträchtigungen im Alltagsleben ungenügend behaupten können.

SozialarbeiterInnen zeichnen sich aus durch Vorstellungs- und Einfühlungsvermögen, soziale Kreativität und durch Fähigkeiten, mit Schwierigkeiten und Problemsituationen unorthodox umzugehen. Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Sozialarbeitenden ist in der Unterstützung von Klienten zu sehen:

  • im Erkennen von Benachteiligung und Ungleichheit
  • in der Stärkung der Autonomie sozial Schwacher
  • in der sozialen Prävention („gesellschaftliche Vorsorge“)
  • in der stellvertretenden Übernahme von Verantwortung
  • im bewussten und gezielten Gebrauch kommunikativer Kompetenzen
  • in der Darstellung gegensätzlicher Interessen, Hierarchien und Machtverhältnisse

SozialarbeiterInnen entwickeln Hilfe- und Dienstleistungsprogramme als Hilfe zur Selbsthilfe.

Sie sind „Fürsorger“ für ein gesundes Wohn-, Alltags- und Erziehungsklima in der Lebensgemeinschaft „Gesellschaft“.

Kurzprofil

Bachelor-Studiengang der Steinbeis Hochschule Berlin (Steinbeis Transfer Institut NRW-Hochschule in Essen) in Kooperation mit der Medikon-Akademie Oberhausen.

Akademischer Titel „Bachelor of Arts“.

Berufsbegleitendes und berufsintegriertes Präsenzstudium über voraussichtlich 36 Monate. 

Kombination aus Grundlagenmodulen und Wahlfächern.

Grundlagenmodule mehrtägig, Wahlfächer 1 Präsenztag in der Woche.

Studiengang in Vorbereitung.

Ziel des Studienganges:

Die Studierenden werden dazu befähigt, Menschen in den verschiedensten Lebenslagen bei der Bewältigung ihres Alltags und ihrer spezifischen Situation zu unterstützen.

Psychologische und pädagogische Kenntnisse und  Konzepte sind ebenfalls wichtige Inhalte des Studiums.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur / Fachhochschulreife oder
  • Mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung mit drei Jahren Berufspraxis
  • Jeder Studienbewerber durchläuft eine Eignungsprüfung. Diese besteht aus einem Testverfahren und Einzelgesprächen mit einem verantwortlichen Hochschullehrer, der die Eignung zum Studium ermittelt.

Struktur des Studiums:

Das Bachelor Studium besteht im Kern aus der Kombination von Grundlagenmodulen und Wahlfächern. Dabei werden die Unterrichtseinheiten modular aufgebaut. Das berufsbegleitende Studium dauert in der Regel 36 Monate und beinhaltet die Bearbeitung von Studienbriefen, die Teilnahme an Präsenzphasen sowie die Entwicklung und Umsetzung einer Projektarbeit.

Alle Module sind mit Creditpoints hinterlegt. Damit werden die Leistungen national und international vergleichbar. Jedes Modul wird mit einer Prüfung, z.B. Klausur oder Hausarbeit und einer Aufgabe zum Projekt (TDR=Transferdokumentation und –report) abgeschlossen.

Im Bachelor Studium werden insgesamt 180 Credit Points vergeben.

Studienabschluss:

Das berufsbegleitende und berufsintegrierte Präsenzstudium erstreckt sich über voraussichtlich 36 Monate. Das Studium schließt mit einem Kolloquium ab. Jeder Studierende legt dabei seine Bachelorarbeit mit einem wissenschaftlich bearbeiteten Praxisprojekt dar und begründet es ausführlich. Während des Studiums führt jeder Studierende eine Forschungsarbeit durch. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erhalten die Absolventen den akademischen Titel „Bachelor of Arts”. 

Anmeldung:

  • Für ihre Anmeldung für das Studium benötigen wir folgende Unterlagen: 
  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • Schulabschlusszeugnis
  • ggf. Berufsabschlusszeugnis
  • ggf. Nachweis bisheriger beruflicher Praxis

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:

Medikon GmbH
Max-Planck-Ring 66a
46049 Oberhausen

Studiengebühren:

Die Studiengebühr beträgt aktuell 15.000,- €, zahlbar in monatlichen Raten (4 jährige Zahlungsvariante: 312,50.- € monatlich). Wir besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten einer finanziellen Förderung.

Studienorte und Studienbeginn:

Studienorte sind Essen und wahlweise Oberhausen oder Nordhorn/Ochtrup.

Nächster Studienstart im September 2018

Medikon GmbH
Max-Planck-Ring 66a
46049 Oberhausen

 

Tel:0208 882990
Fax:0208 8829919
E-Mail: info@medikon-oberhausen.de