Studieren im Ruhrgebiet

Wer im Ruhrgebiet, Münsterland oder Südwestniedersachsen und Nachbarregionen einen Studienplatz oder eine Bildungsmöglichkeit sucht, findet ein große Auswahl an renommierten Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen sowie Einrichtungen und Institute für akademische Fort- und Weiterbildung. Die Universität Duisburg-Essen (UDE), die Ruhr-Universität Bochum (RUB), die Technische Universität Dortmund (TU DO), die Fern-Universität Hagen (FernU HA), die Universität Osnabrück (U OS) und die Universität Vechta (U VEC) bieten eine Vielzahl an Bachelor- und Masterstudiengängen (B. A., M. A., B. S. W.)). 

Trotz dieser großen Auswahl können viele nicht den gewünschten Studienplatz annehmen. Der Numerus Clausus (N. C.) oder das Fehlen bestimmter Abschlüsse und Zugangsvoraussetzungen wie Abitur, Fachhochschulreife oder einer Meisterprüfung steht der gewünschten Qualifizierung bzw. dem gewünschten Berufsweg oft entgegen. Viele Studierende müssen Wartesemenster in Kauf nehmen oder andere Studiengänge oder Studienkurse belegen, wenn sie ohne Abitur studieren wollen. Vor allem ein Vollzeitstudium neben Beruf und Familienleben stellt eine große Herausforderung dar. Angebote berufsbegleitend zu studieren sind rar.

Medikon eröffnet mit seinem berufsbegleitend zu absolvierenden Bildungsprogramm und Teilzeit-Studienangeboten einen Weg zu europaweit anerkannten Studienabschlüssen – ohne Zugangsbeschränkungen, ohne Fachabitur, Abitur N. C.

Damit öffnet sich für viele die Chance für einen zeitgemäßen und erfolgreichen Berufsweg auf dem Gesundheitssektor oder im Bildungsbereich und Sozialwesen.

Psychologie studieren, Social Management  studieren, Sozialpädagogik studieren. Studieren in der Nachbarschaft. Studieren in Oberhausen, Essen, Kleve und Nordhorn ist so problemlos und kostengünstig möglich.   


Die Medikon kooperiert u. a. mit der Saxion Hogeschool Enschede und Deventer, mit der Steinbeis Hochschule Berlin und dem Fraunhofer-Institut UMSICHT.

Medikon GmbH
Max-Planck-Ring 66a
46049 Oberhausen

 

Tel:0208 882990
Fax:0208 8829919
E-Mail: info@medikon-oberhausen.de