Systemischer Berater

null

Beschreibung

Die Systemische Beratung ist seit 2008 wissenschaftlich anerkannt und hat bereits in verschiedensten Bereichen der Sozialen Arbeit Einzug gefunden.

Diese Weiterbildung bietet die Möglichkeit, die eigenen beraterischen Fach- und Handlungskompetenzen zu erweitern. DIe vermittelten Inhalte orientieren sich an einem systemisch-konstruktivistischen Ansatz. Die zentrale Idee ist, dass soziale Beziehungen komplexe Gebilde mit Momenten der Unvorhersehbarkeit sind. HIer bedarf es eines unvoreingenommenen Blicks auf die Interaktionsstrukturen, um Zusammenhänge und Muster der Beziehungsgestaltung bewusst und bearbeitbar zu machen.

Systemisches Handeln bedeutet, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Potentiale zu entwickeln und sich als Experten ihrer Lebenswirklichkeit wahrzunehmen. 

Die Weiterbildung ist somit auf die Aneingung konkreter Handwerkszeuge und die Entwicklung einer systemischen Beraterhaltung ausgerichtet.

 

Neuer Start im Januar 2023

Angehängte Dateien: